Kommunionkinder, die in diesem Jahr neue Messdiener*innen werden möchten, werden gebeten sich in das Anmeldeformular am Ende der Seite einzutragen. Sie erhalten dann rechtzeitig weitere Informationen zu der Messdiener*in-Ausbildung 2019.

Der Messdienerplan

Der Messdienerplan erscheint regelmäßig für einen Kalendermonat. Er beginnt somit stets am ersten Tag eines Monats und endet am letzten. Herausgegeben wird dieser ungefähr zwei Wochen vor dem Beginn seiner Gültigkeit. Zuvor besteht stehts die Möglichkeit Terminwünsche und Absagen für den kommenden Monat zu äußern. Hierfür wird zu Beginn des Vormonats ein Link verschickt, über den diese angegeben werden können. Diese werden automatisch von unserem System bei der Verteilung unserer Messdiener*innen auf die Messtermine berücksichtigt. Ebenso werden dauerhafte Abwesenheiten (z.B. nie dienen bei der Marktmesse) und das gemeinsame Dienen mit Geschwistern berücksichtigt. Sollten sich dauerhafte Verfügbarkeiten (Marktmesse, Krankenhausmesse, Wallfahrtsmesse) ändern, ist also stehts die Ortsleitung zu kontaktieren, um diese Informationen aktuell zu halten.

Auch die Aktualität der hinterlegten E-Mail Adresse ist wichtig, da an diese sowohl der Messdienerplan als auch der Link zur Abfrage der Terminwünsche und Absagen verschickt wird. Für ältere Messdiener*innen sollte in Absprache mit den Eltern hier also die E-Mail Adresse des*der Messdiener*in selbst, anstelle der eines Elternteils, hinterlegt werden, damit er*sie selbstständig seine Messeinsätze planen kann.

Mit der Anmeldung zu unserem Messdienst ist zudem der Erhalt der regelmäßigen elektronischen Infopost der KjG St. Clemens per E-Mail verbunden. In dieser informieren wir über bevorstehende und zurückliegende Veranstaltungen und sonstige Ereignisse in unserem Verband.

Anmeldung zum Messdienst